Kartoffel-Feldsalat-Salat

Für jeden Tag 3/2013
Kartoffel-Feldsalat-Salat
Foto: Matthias Haupt
Wachsweiche Eier und Olivenöl ergeben Tims Spezial-Mayo zum Kartoffelsalat. Genial!
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg vorwiegend festkochende Kartoffeln

Eier (Kl. M)

Zwiebel

Gewürzgurken

El El Gewürzgurkensud

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

ml ml heiße Hühnerbrühe

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Handvoll Feldsalat (ca. 80 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Min. garen. Abgießen und abkühlen lassen. 3 Eier (Kl. M) anpiken und in kochendem Wasser 6 Min. garen. Abschrecken und pellen.
  2. 1 Zwiebel fein würfeln, 5 Gewürzgurken fein hacken. Zusammen mit 3 El Gewürzgurkensud und den Eiern in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen kräftig verrühren, sodass die Eier dabei zerkleinert werden. 5 El Olivenöl, 4 El Weißweinessig, 100 ml heiße Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker unterrühren.
  3. Die Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und unter die Sauce mischen.
  4. 2 Handvoll Feldsalat (ca. 80 g) putzen, waschen und trocken schleudern. Kurz vor dem Servieren unter den Kartoffelsalat mischen.