VG-Wort Pixel

Kartoffel-Feldsalat-Salat

Für jeden Tag 3/2013
Kartoffel-Feldsalat-Salat
Foto: Matthias Haupt
Wachsweiche Eier und Olivenöl ergeben Tims Spezial-Mayo zum Kartoffelsalat. Genial!
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
1

kg kg vorwiegend festkochende Kartoffeln

3

Eier (Kl. M)

1

Zwiebel

5

Gewürzgurken

3

El El Gewürzgurkensud

5

El El Olivenöl

4

El El Weißweinessig

100

ml ml heiße Hühnerbrühe

Salz

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

2

Handvoll Feldsalat (ca. 80 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 20 Min. garen. Abgießen und abkühlen lassen. 3 Eier (Kl. M) anpiken und in kochendem Wasser 6 Min. garen. Abschrecken und pellen.
  2. 1 Zwiebel fein würfeln, 5 Gewürzgurken fein hacken. Zusammen mit 3 El Gewürzgurkensud und den Eiern in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen kräftig verrühren, sodass die Eier dabei zerkleinert werden. 5 El Olivenöl, 4 El Weißweinessig, 100 ml heiße Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker unterrühren.
  3. Die Kartoffeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und unter die Sauce mischen.
  4. 2 Handvoll Feldsalat (ca. 80 g) putzen, waschen und trocken schleudern. Kurz vor dem Servieren unter den Kartoffelsalat mischen.