Schokoschmarren

6
Aus Für jeden Tag 3/2013
Kommentieren:
Schokoschmarren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 5 Eier, 

    (Kl. M)

  • 250 ml Milch
  • 180 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 El Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 El Zucker
  • 4 El Butter
  • 80 g Schokodrops
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 5 Eier (Kl. M) trennen. Eigelbe mit 250 ml Milch verquirlen. 180 g Mehl, 30 g Kakaopulver und 2 El Vanillezucker mischen. Milchmischung nach und nach mit einem Schneebesen einrühren und alles zu einem glatten Teig verrühren.

  • Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 2 El Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 10 Sek. weiterrühren. Eischnee unter den Teig heben.

  • Je 1 El Butter in zwei ofenfesten beschichteten Pfannen (20 cm Ø) schmelzen. Teig in die Pfannen gießen und mit 80 g Schokodrops bestreuen. Im heißen Ofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf einem Rost auf der mittleren Schiene ca. 10 Min. fertig backen.

  • Die Schmarren mit je 1–2 El Zucker bestreuen und je 1 El Butter an den Pfannenrand geben. Schmarren mit 2 Holzspateln in Stücke zerteilen und kurz karamellisieren. Auf eine Platte geben und mit dem Mangokompott servieren.

  • Wer keine zwei Pfannen hat, bereitet den Schmarren einfach in zwei Portionen nacheinander zu und hält die erste Portion solange im Ofen warm.