Kohl-Schinken-Pasta

Kohl-Schinken-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Zarter Spitzkohl in der Eiersahne macht diese Pasta zum Lieblingsessen!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 831 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spitzkohl

g g Kochschinken (in Scheiben)

Eier (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

Salz

Pfeffer

g g italienischer Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano)

Bund Bund Schnittlauch

El El Butter

g g kurze breite Bandnudeln (Hochzeitsnudeln)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 400 g Spitzkohl putzen und halbieren. Den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlblätter in 2 cm breite Streifen schneiden. 100 g gekochten Schinken (in Scheiben) in 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. 2 Eier (Kl. M) mit 150 ml Schlagsahne verquirlen. Mit salz und Pfeffer würzen. 40 g ital. Hartkäse (z.B. Parmigiano reggiano) reiben. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  3. 1⁄2 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Kohl darin bei mittlerer Hitze 7 Min. braten, salzen und pfeffern. 180 g kurze breite Bandnudeln (Hochzeitsnudeln) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abgießen.
  4. Nudeln und Schinken in der Pfanne mit dem Kohl mischen und erhitzen. Eiersahne darübergießen und zügig mit der KohlSchinkenPasta mischen. Mit Käse und Schnittlauch bestreut servieren.