Kohl-Schinken-Pasta

Zarter Spitzkohl in der Eiersahne macht diese Pasta zum Lieblingsessen!
63
Aus Für jeden Tag 3/2013
Kommentieren:
Kohl-Schinken-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Spitzkohl
  • 100 g gekochter Schinken, (in Scheiben)
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 150 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g ital. Hartkäse, (z. B. Parmigiano reggiano)
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 El Butter
  • 180 g kurze breite Bandnudeln, (Hochzeitsnudeln)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 831 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g Spitzkohl putzen und halbieren. Den harten Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlblätter in 2 cm breite Streifen schneiden. 100 g gekochten Schinken (in Scheiben) in 2 cm breite Streifen schneiden.
  • 2 Eier (Kl. M) mit 150 ml Schlagsahne verquirlen. Mit salz und Pfeffer würzen. 40 g ital. Hartkäse (z.B. Parmigiano reggiano) reiben. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  • 1⁄2 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Kohl darin bei mittlerer Hitze 7 Min. braten, salzen und pfeffern. 180 g kurze breite Bandnudeln (Hochzeitsnudeln) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abgießen.
  • Nudeln und Schinken in der Pfanne mit dem Kohl mischen und erhitzen. Eiersahne darübergießen und zügig mit der Kohl­Schinken­Pasta mischen. Mit Käse und Schnittlauch bestreut servieren.
nach oben