Bayerischer Nudelsalat

Bayerischer Nudelsalat
Foto: Matthias Haupt
Herzhafter Pausenfüller mit Fleischwurst, roter Zwiebel und Senf-Vinaigrette.
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1193 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 84 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Nudeln

g g Fleischwurst

rote Zwiebel

El El Weißweinessig

Tl Tl mittelscharfer Senf

Salz

Prise Prisen Zucker

El El Öl

El El Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g kurze Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. 150 g Fleischwurst pellen und in dünne halbe Scheiben schneiden. 1⁄2 rote Zwiebel in dünne Streifen schneiden.
  3. 5 El Weißweinessig, 3 El Wasser, 1 Tl mittelscharfen Senf, Salz und 1 Prise Zucker kräftig verrühren. 4 El Öl unterrühren. Wurst, Zwiebeln, Nudeln und 2 El gehackte Petersilie untermischen. Evtl. mit Salz nachwürzen.
Tipp Allein essen ist nur halb so schön. Wer sich Freunde machen möchte, vervielfacht die Rezepte, überrascht seine lieben Kollegen und genießt in großer Runde.

Mehr Rezepte