Quark-Beeren-Dessert

Quark-Beeren-Dessert
Foto: Matthias Haupt
Früchte, Sahnequark und Schokokekse. Blitzschnell geschichtet und weggelöffelt!
Fertig in 15 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 585 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pk. Pk. Beere (tiefgekühlt, gemischt, (300 g))

g g Puderzucker

g g Speisequark (20 %)

Pk. Pk. Vanillezucker

ml ml Schlagsahne

g g Schokoladen-Cookies

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Pk. TK-Beerenmischung (300 g) und 20 g Puderzucker mischen, in eine Form (ca. 30 x 20 cm) geben.
  2. 500 g Speisequark (20 %), 20 g Puderzucker und 1 Pk. Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig aufschlagen. 250 ml Schlagsahne steif schlagen und unter den Quark heben. Auf die Beeren streichen.
  3. 150 g Schokoladencookies in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz fein zerstoßen. Auf den Quark streuen. Dessert abgedeckt 5 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.

Mehr Rezepte