Parmesan-Schnitzel

Das schnellste Schwein der Welt: in Ei-Parmesan gebraten und mit Tomatensalat serviert.
21
Aus Für jeden Tag 3/2013
Kommentieren:
Parmesan-Schnitzel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 20 g geriebener ital. Hartkäse, (z. B. Parmigiano reggiano)
  • 5 El Öl
  • 2 dünne Schweineschnitzel, (à 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Essig
  • 1 Prise Zucker
  • 3 El Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 2 El gehackte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 581 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Ei (Kl. M) und 20 g geriebenen ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) verquirlen. 5 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 2 dünne Schweineschnitzel (à 150 g) mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander durch die Eimischung ziehen und sofort ins heiße Öl geben. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 Min. goldgelb braten.
  • Inzwischen 3 El Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 3 El Olivenöl verrühren. Von 500 g Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Spalten schneiden und zusammen mit 2 El gehackter Petersilie unter die Vinaigrette mischen.
  • Schnitzel kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit etwas geriebenem ital. Hartkäse bestreut anrichten. Mit dem Tomatensalat servieren.
nach oben