VG-Wort Pixel

Hähnchen-Pasta mit Zitronenrahm

Für jeden Tag 7/2012
Hähnchen-Pasta mit Zitronenrahm
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 838 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel (klein)

g g Broccoli

g g Hähnchenbrustfilet

Salz

Pfeffer

El El neutrales Öl

ml ml Schlagsahne

g g dünne Bandnudeln

El El Zitronensaft


Zubereitung

  1. 1 kleine Zwiebel fein würfeln. 400 g Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Den Strunk schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. 250 g Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin bei mittlerer bis starker Hitze rundherum 5 Min. braten, dann herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett bei mittlerer Hitze glasig dünsten. 200 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und 5 Min. kochen.
  3. Inzwischen 160 g dünne Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Broccoli zugeben und 5 Min. mitgaren. Nudeln und Broccoli abgießen und dabei 100 ml Kochwasser auffangen. Kochwasser in die Sahnesauce gießen und Hähnchenfleisch untermischen. Sauce aufkochen und mit Salz, Pfeffer und 1–2 El Zitronensaft würzen. Nudeln und Broccoli untermischen.