Süße Frühlingsrollen

Überraschung! Milchbrötchen, Mandeln, Sahne und Aprikosen in knuspriger Teighülle. Mhm!
0
Aus Für jeden Tag 4/2013
Kommentieren:
Süße Frühlingsrollen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 50 g Mandelkerne, blanchiert
  • 50 g Aprikosen, getrocknet
  • 150 g Milchbrötchen
  • 2 Eier, 

    (Kl. M)

  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 3 El Zucker
  • 12 Blätter Frühlingsrollenteig, 

    (20 x 20 cm)

  • 1 Eiweiß, 

    (Kl. M)

  • 1 l neutrales Öl, 

    (z. B. Maiskeimöl)

  • 1 Kugel Vanilleeis
  • Rhabarberkompott, 

    (siehe Rezept: Rhabarberkompott)

  • Puderzucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g geschälte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, abkühlen lassen und grob hacken, 50 g getrocknete Aprikosen klein würfeln. Milchbrötchen (ca. 150 g) grob würfeln. 2 Eier (Kl. M) trennen. Milchbrötchen in einer Schüssel mit Eigelben, 150 ml Schlagsahne und 1 Tl fein abgeriebener Bio­Zitronenschale zu einer glatten Masse verarbeiten. Mandeln und Aprikosen untermischen.

  • Eiweiße, 1 Prise Salz und 1 Tl Zitronensaft in einem hohen Gefäß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Nach und nach 3 El Zucker einrieseln lassen und kurz weiterschlagen. Den Eischnee unter die Brötchenmasse heben.

  • Von 12 Blättern Frühlingsrollenteig (20 x 20 cm) jeweils 2 versetzt übereinanderlegen. Die Brötchenmasse mittig auf den Teigblättern verteilen. Die Teigränder mit 1 Eiweiß (Kl. M) bepinseln. Erst die seitlichen Ecken über die Brötchenmasse legen, dann die Teigblätter locker aufrollen.

  • Ca. 1 l neutrales Öl (z. B. Maiskeimöl) in einem hohen Topf erhitzen. Die Frühlingsrollen ins heiße Fett geben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Frühlingsrollen mit je 1 Kugel Vanilleeis und etwas Rhabarberkompott (siehe Rezept: Rhabarberkompott) anrichten. Mit etwas Puderzucker bestreut servieren.

Schritt für Schritt: Süße Frühlingsrollen

Süße Frühlingsrollen

1. Brötchenmasse in die Mitte der Teigblätter geben.

Süße Frühlingsrollen

2. Seiten einklappen und aufrollen.

Süße Frühlingsrollen

3. Vor dem Frittieren einen Holzlöffel ins heiße Fett halten. Entstehen kleine Bläschen, ist die Temperatur perfekt.