Pochierte Eier mit Rote-Bete-Kresse-Salat

Für jeden Tag 4/2013
Pochierte Eier mit Rote-Bete-Kresse-Salat
Foto: Ali Salehi
Ganz schön raffiniert: Ein pochiertes Ei krönt den Salat mit Bunter Bete und Kresse
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

Scheibe Scheiben Weißbrot (sehr dünn geschnitten)

Knolle Knollen Rote Bete (mittelgroß)

Knolle Knollen Gelbe Bete (mittelgroß, ersatzweise Rote Bete)

Salz

Prise Prisen Zucker

g g Blattsalate (gemischt)

El El Apfelessig

El El Olivenöl

Tl Tl mittelscharfer Senf

El El Honig

Pfeffer

Stück Stück Meerrettich (frisch)

Beet Beete Shiso-Kresse

Eier (Kl. M, sehr frisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 8 sehr dünne scheiben Weißbrot im heißen Ofen bei 220 Grad auf dem Rost auf der mittleren Schiene 5–8 Min. hellbraun rösten (Umluft nicht empfehlenswert). Je 2 mittelgroße Rote- und Gelbe-Bete-Knollen (oder 4 Rote Beten) schälen und in dünne Scheiben hobeln. Getrennt in 2 Schüsseln mit etwas Salz und 1 Prise Zucker würzen, vorsichtig mit den Händen durchkneten.
  2. 80 g gemischte Blattsalate waschen, trocken schleudern und in kleine Stücke zupfen. 3 El Apfelessig und 5 El Olivenöl mischen, mit 1 Tl mittelscharfem Senf, 1 El Honig und 2 El Wasser in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat untermischen. Salat auf Tellern anrichten, Rote und Gelbe Bete darauf verteilen. 1 Stück Meerrettichwurzel schälen und darüberraspeln. Von 1 Beet Shiso-Kresse die Kresse abschneiden und auf die Rote und Gelbe Bete geben.
  3. 2 l Wasser und 1 El Apfelessig aufkochen, Temperatur herunterschalten, bis das Wasser nur noch leicht simmert. Mit dem Schneebesen einen leichten Strudel im Wasser erzeugen. 6 sehr frische Eier (Kl. M) einzeln jeweils in eine Tasse aufschlagen und vorsichtig in den Strudel gleiten lassen. 3–4 Min. pochieren.
  4. Die Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf den Salat setzen. Brot in grobe Stücke brechen und über dem Salat verteilen.
Tipp Bunte Bete finden Sie manchmal auf Wochenmärkten. Sie unterscheiden sich vor allem in der Farbe von der Roten, die Sie genauso gut nehmen können.

Schritt für Schritt: Pochierte Eier mit Rote-Bete-Kresse-Salat

Pochierte Eier mit Rote-Bete-Kresse-Salat
© Ali Salehi

1. Das Ei aus der Tasse in den leichten Wasserstrudel geben.

Pochierte Eier mit Rote-Bete-Kresse-Salat
© Ali Salehi

2. Ist das Ei wirklich frisch, umhüllt das Eiweiß sofort das Eigelb.

Pochierte Eier mit Rote-Bete-Kresse-Salat
© Ali Salehi

3. Das fertig pochierte Ei dann mit der Schaumkelle aus dem Wasser holen.