Garnelen-Zuckerschoten-Salat

Garnelen-Zuckerschoten-Salat
Foto: Matthias Haupt
Frühlingsfrischer Starter mit Zitrone, Meerrettich und Kerbel. Herrlich!
Fertig in 35 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 368 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schalotte (25 g)

El El Zitronensaft

Tl Tl Honig (flüssig)

Salz

Pfeffer

El El Rapskernöl

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

geh. Tl geh. Tl Meerrettich (gerieben)

g g Zuckerschoten

g g geschälte Garnelen (TK, aufgetaut, abgetropft)

Stiel Stiele Kerbel

Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Schalotte (25 g) fein würfeln und in einem Sieb mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und abtropfen lassen. 2 El Zitronensaft, 2 El kaltes Wasser und 1 Tl flüssigen Honig verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 4 El Rapskernöl mit einem Schneebesen untermischen. 2 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale, 1 gehäuften Tl geriebenen Meerrettich (Glas) und die überbrühten Schalotten unterrühren.
  2. 375 g Zuckerschoten schräg halbieren. In kochendes Salzwasser geben und 2 Min. kochen lassen. Zuckerschoten abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit 300 g geschälten Garnelen (TK, aufgetaut, abgetropft) unter die Sauce mischen und mind. 30 Min. durchziehen lassen.
  3. Blättchen von 8 Stielen Kerbel abzupfen, grob hacken und untermischen. Mit 1 Baguette servieren.