Bienenstich

54
Aus Für jeden Tag 4/2013
Kommentieren:
Bienenstich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 500 g Mehl
  • 20 g frische Hefe
  • 300 g Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 0.5 Tl Salz
  • 180 g Butter
  • 2 El Akazienhonig
  • 500 ml Schlagsahne
  • 200 g Mandelblättchen
  • 500 ml Milch
  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker

Zeit

Arbeitszeit: 85 Min.
plus Zeit zum Gehen

Nährwert

Pro Stück 400 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Mehl in eine Schüssel geben. Hefe zerkrümeln, mit 75 g Zucker und etwas lauwarmer Milch glatt rühren, mit Ei, restlicher Milch und Salz zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Handrührers gut verkneten. 80 g Butter zugeben, 3 Min. kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.
  • Restliche Butter, 150 g Zucker, Honig und 3 El Sahne sprudelnd aufkochen. Mandeln unterrühren, etwas abkühlen lassen. Teig auf einer bemehlten Fläche durchkneten, dann 40x30 cm groß ausrollen. Mit dem Rollholz aufrollen, auf einem mit Backpapier belegten Blech (40x30 cm) wieder abrollen. Lauwarme Mandelmasse darauf verteilen, 15 Min. gehen lassen. Im heißen Ofen bei 175 Grad auf der untersten Schiene 35 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Auf dem Blech abkühlen lassen.
  • 250 ml Milch, 250 ml Sahne und 75 g Zucker aufkochen. Puddingpulver und 250 ml Milch glatt rühren, in die kochende Milch rühren, unter Rühren aufkochen. In einer Schüssel unter Rühren lauwarm abkühlen lassen.
  • Boden längs halbieren. Die Hälften jeweils waagerecht mit einem Sägemesser halbieren. Restliche Sahne und Vanillezucker steif schlagen. 1⁄3 der Sahne unter die lauwarme Vanillecreme rühren, Rest vorsichtig unterheben. Creme auf die unteren Böden verteilen. Obere Böden in je 10–12 Stücke schneiden. Auf die Creme setzen, Kuchen 1 Std. kalt stellen.
  • Die lauwarme Mandelmasse zügig und gleichmäßig mit einem Messer verteilen bevor die Butter wieder fest wird. Die oberen Böden in Stücke schneiden, bevor man sie auf die Creme setzt, sonst quetscht sie beim Schneiden raus!