VG-Wort Pixel

Sesamkrokant

Für jeden Tag 4/2013
Sesamkrokant
Foto: Matthias Haupt
Mit Sauerkirschen und Sesam ein fruchtig-nussiger Snack – und hübsch verpackt das perfekte Mitbringsel.
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 22 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
40
Einheiten
50

g g Sesamsaat (geschält)

40

g g Sauerkirschen (getrocknet)

100

g g Zucker

1

Tl Tl Butter

2

El El Ahornsirup

0.25

Tl Tl Zimt (gemahlen)

1

Msp. Msp. Muskatnuss


Zubereitung

  1. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Kirschen hacken. Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren, dabei erst rühren, wenn der Zucker zu schmelzen beginnt.
  2. Butter und Ahornsirup unterrühren und köcheln lassen, bis die Masse glatt ist, mit Zimt und Muskat würzen. Sesam und Kirschen unterrühren. Masse auf ein Stück Backpapier geben. Mit einem zweiten Stück Backpapier bedecken und mit einem Rollholz ca. 25 x 25 cm groß ausrollen. Abkühlen lassen. Dann mit einem großen, evtl. geölten Messer in ca. 5 cm große Ecken schneiden.
Tipp Die heiße Karamellmasse aus der Pfanne auf das Backpapier geben und zügig ausrollen, bevor sie wieder fest wird. Pfanne mit heißem Wasser füllen und aufkochen. Dann lassen sich die Karamellreste mühelos entfernen.