VG-Wort Pixel

Kohlrabi-Erbsen-Gemüse

Für jeden Tag 4/2013
Kohlrabi-Erbsen-Gemüse
Foto: Matthias Haupt
In leichter Béchamel und mit Kerbel bestreut schmeckt das Gemüse ganz fabelhaft! Dazu passen Lammkoteletts mit Zitrone.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 290 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kohlrabi (ca. 375 g)

g g Butter

gestr. Tl gestr. Tl Mehl

ml ml Milch

Muskatnuss

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Stiel Stiele Kerbel


Zubereitung

  1. 1 Kohlrabi (ca. 375 g) putzen, schälen und senkrecht halbieren. Quer in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in 2 cm dicke Stifte schneiden.
  2. 20 g Butter in einem Topf erhitzen, Kohlrabi zugeben, salzen und bei mittlerer Hitze 2 Min. andünsten. Kohlrabi mit 2 gestrichenen Tl Mehl bestäuben und unterrühren. 200 ml Milch und etwas frisch geriebene Muskatnuss zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 12 Min. garen.
  3. 3 Min. vor Ende der Garzeit 200 g TK-Erbsen zugeben und weitere 3–4 Min. garen. Blättchen von 10 Stielen Kerbel hacken und unter das Gemüse mischen.