Blumenkohl-Pasta con aglio e olio

Blitzschnelle Gemüse-Nudeln. Mit würzigem Petersilienöl die perfekte Feierabendküche!
16
Aus Für jeden Tag 4/2013
Kommentieren:
Blumenkohl-Pasta con aglio e olio
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g kurze nudeln, (z. B. Muschelnudeln)
  • 300 g TK-Blumenkohlröschen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 5 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • Salz
  • 2 El geriebener ital. Hartkäse, (z. B. Parmigiano reggiano)

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 650 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 29 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 200 g kurze Nudeln (z. B. Muschelnudeln) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 300 g TK-Blumenkohlröschen 5 Min. vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben.
  • Inzwischen 2 Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Die Blättchen von 1 Bund glatter Petersilie hacken.
  • 5 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und 1⁄4–1⁄2 Tl Chiliflocken bei mittlerer Hitze kurz darin andünsten, Petersilie untermischen.
  • Die Nudeln abgießen und tropfnass in das Petersilienöl geben. Kurz untermischen, mit Salz abschmecken und mit 2 El geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) bestreut servieren.