Knusprige Spargel-Quiches mit Mangoldsalat

Knusprige Spargel-Quiches mit Mangoldsalat
Foto: Julia Hoersch
Pürierter grüner Spargel und Ziegenfrischkäse machen die Quiche so herrlich aromatisch, dazu Salat mit fruchtigem Dressing.
Fertig in 45 Minuten plus Backzeit 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Spargel-Quiches

g g Butter

Tl Tl Muskatblüte (gemahlen, (Macis))

Blatt Blätter Filo- oder Strudelteig (à ca. 31 x 30 cm; aus dem Kühlregal)

g g grüner Spargel

Salz

Bio-Eier (Kl. M)

El El Ziegenmilch (oder Milch)

g g Ziegenfrischkäse

Piment d'Espelette (ersatzweise Cayennepfeffer)

Mangoldsalat

Tl Tl Dijon-Senf

Tl Tl Himbeerkonfitüre

El El milder Weißweinessig

Salz

El El Traubenkernöl

g g roter Mini-Mangold (ersatzweise Baby leafs)

Außerdem

Tarte-Förmchen mit herausnehmbarem Boden (12 cm Ø)

evtl. Fett für die Formen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Quiches die Butter zerlassen und mit Muskatblüte würzen. 3 Teigblätter nacheinander jeweils mit Muskatbutter bepinseln und aufeinanderlegen. Das 4. Teigblatt auflegen und den Teigblattstapel längs und quer halbieren, so dass 4 Stücke (à ca.15 x 15 cm) entstehen. Teig in 4 beschichtete (oder gefettete) Förmchen legen, vorsichtig an den Rand drücken und mit der restlichen Muskatbutter bepinseln. Überstehende Teigecken mit einer Küchenschere abschneiden. Förmchen beiseite stellen.
  2. Spargelenden abschneiden. Die Spargelspitzen 6 cm lang abschneiden und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen. die Spargelstangen dritteln und 6 Minuten blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Spargelstangen, Eier, Milch und 75 g Frischkäse fein pürieren. Mit Salz und Piment d’Espelette würzen und in die Förmchen verteilen. Spargelspitzen und restlichen Frischkäse darauf verteilen.
  4. Quiches im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost auf dem Backofenboden 20 Minuten backen.
  5. Für den Salat Senf, Konfitüre, Essig, 2 El Wasser und Salz verrühren. Öl mit einem Schneebesen kräftig unterrühren. Mangold verlesen, waschen und trocken schleudern.
  6. Spargel-Quiches 5 Minuten ruhen lassen, aus den Förmchen lösen. Mangold und Sauce mischen und mit den Quiches anrichten.

Mehr Rezepte