VG-Wort Pixel

Königsberger Klopse

Für jeden Tag 10/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 588 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Zwiebel

1

El El Butter

4

Stiel Stiele glatte Petersilie

60

g g Kapern

1

Sardellenfilet (gute Qualität)

4

Scheibe Scheiben Toastbrot

250

ml ml Schlagsahne

600

g g Kalbshackfleisch

1

Ei (Kl. M)

Salz

Pfeffer

2

Lorbeerblätter

20

g g Butter

20

g g Mehl

Cayennepfeffer

Muskat (frisch gerieben)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein würfeln und in 1 El zerlassener Butter glasig dünsten. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. 20 g Kapern und das Sardellenfilet fein hacken. Toastbrot entrinden, fein würfeln und dann in 50 ml Sahne einweichen.
  2. Alles zusammen mit Hack und Ei zu einer glatten Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen zu 20 Klopsen formen.
  3. 800 ml Wasser salzen und mit dem Lorbeer aufkochen. Die Klopse zugeben und bei milder Hitze 10–12 Min. ziehen lassen. Die Butter und das Mehl mit den Händen oder einer Gabel verkneten. Klopse mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen.
  4. Die Trübstoffe der Brühe mit einer Schaumkelle entfernen. Brühe mit 200 ml Sahne aufkochen. Mehlbutter einrühren und 10 Min. bei milder Hitze kochen. Die restlichen Kapern zugeben und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat würzen. Klopse in der Sauce erwärmen und mit Salzkartoffeln servieren.
Tipp Die Kapern sind für den säuerlichen Geschmack der Sauce zuständig. Wer sie nicht mag, fischt sie einfach raus.