VG-Wort Pixel

Buletten mit Gurkensalat

Für jeden Tag 10/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten plus 10 Minuten für den Salat

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen

Buletten

2

Brötchen (vom Vortag)

250

ml ml Schlagsahne

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

6

El El Öl

500

g g Hackfleisch (gemischt)

2

Eier (Kl. M)

2

Tl Tl mittelscharfer Senf

4

El El Petersilie (gehackt)

2

Tl Tl Majoran (getrocknet)

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Salz

Pfeffer

2

El El Butter

Gurkensalat:

1

Salatgurke

0.5

Tl Tl Zucker

1

Schalotte

1

Bund Bund Dill

150

g g saurer Sahne

1

El El Essig

1

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zubereitung

  1. Brötchen in Scheiben schneiden. In einer flachen Form mit Sahne übergießen und 10 Min. einweichen. Anschließend mit den Händen gut durchkneten.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in 1 El heißem Öl 2 Min. dünsten. Beiseitestellen.
  3. Hack in eine Schüssel geben. Mit den Brötchen, der Zwiebelmischung, eiern, Senf, 2 El Petersilie, Majoran und Paprikapulver mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Hackmasse mit feuchten Händen zu 8 Buletten formen. 5 El Öl mit 1 El Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Buletten 10–15 Min. bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. 1 El Butter und die restliche Petersilie zugeben, aufschäumen und die Buletten darin schwenken.
  5. Gurkensalat: 1) 1 Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Mit Salz und 1⁄2 Tl Zucker mischen, 10 Min. ziehen lassen. 2) 1 Schalotte fein würfeln, Spitzen von 1 Bund Dill zupfen und fein hacken. Schalotten mit Dill, 150 g saurer Sahne, 1 El Essig, 1 El Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel glatt rühren. 3) Gurkenwasser abgießen. Die Gurken mit dem Dressing mischen.
Tipp Die gesalzenen Gurken 10 Minuten ziehen lassen und dann das Wasser abgießen. So verwässern sie das Dressing nicht.