VG-Wort Pixel

Tagliatelle mit Kalbsgeschnetzeltem

Für jeden Tag 10/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 623 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
3
Portionen
2

Kalbsschnitzel (à 140 g)

500

g g Pilze (gemischt, (z. B. Pfifferlinge, Champignons, Kräuterseitlinge))

0.5

Bund Bund Schnittlauch

150

ml ml Schlagsahne

200

g g Tagliatelle

Salz

1

El El Mehl

Pfeffer

2

El El Öl

1

El El Butter

50

ml ml Weißwein

2

El El Sojasauce

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schnitzel quer in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Sahne halb steif schlagen.
  2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Kalbfleisch mit Mehl mischen, salzen und pfeffern. 1 El Öl mit Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum 2 Min. hellbraun anbraten und herausnehmen.
  3. 1 El Öl in dem Bratfett erhitzen und die Pilze darin 5 Min. braten. Mit Weißwein ablöschen und kurz einkochen. 100 ml Wasser zugießen und aufkochen. Fleisch untermischen und mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Sahne unterrühren. Nudeln abgießen und mit dem geschnetzelten anrichten. Mit Schnittlauch bestreut servieren.
Tipp Die Fleischstreifen mit etwas Mehl mischen. Das sorgt für die Bindung der Sauce und die leichte Krustenbildung beim Geschnetzelten.