VG-Wort Pixel

Spargelrisotto

Fallback Bild, kein anderes Bild vorhanden
Foto: essen & trinken
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Fisch, Kartoffeln, Reis

Pro Portion

Energie: 499 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Batate (Süßkartoffel)

600

g g grüner Spargel

4

Blatt Blätter Salbei

1

Frühlingszwiebel

1

Knoblauchzehe

1

Stängel Stängel Zitronengras

2

El El Rapsöl

250

g g 10-Minuten-Naturreis

450

ml ml Gemüsebrühe

150

ml ml Reisdrink

1

El El Erdnussbutter

1

El El Liebstöckel

Pfeffer

Salz

150

g g Räucherlachs

Zubereitung

  1. Süßkartoffel mit Gemüsebürste gründlich bürsten und in große Würfel schneiden. Spargel anschneiden, im unteren Drittel schälen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Spargelspitzen bei Seite stellen.
  2. Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Knoblauch sehr fein schneiden. Zitronengras in lange Abschnitte schneiden, trockene Spitzen entfernen.
  3. Frühlingszwiebeln und Knoblauch in Öl glasig braten. Übrige Zutaten bis auf Spargelspitzen zugeben und ca. 3 Minuten anbraten.
  4. Reis zugeben und unterrühren. Nach und nach mit Gemüsebrühe und Reisdrink ablöschen. Insgesamt etwa 10 Minuten garen. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit Spargelspitzen dazu geben. Zitronengras entfernen.
  5. Erdnusscreme und Liebstöckel unterheben, verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Lachsscheiben zu Röllchen formen und auf dem Risotto anrichten.