VG-Wort Pixel

Rotweinsauce

Für jeden Tag 12/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten plus Einfrierzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
100

g g Butter

2

rote Zwiebeln

2

El El Zucker

300

ml ml Rotwein

1

Lorbeerblatt

Meersalz (grob)

Pfeffer

150

ml ml Fleischbrühe

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Butter in 1 cm große Würfel schneiden und mind. 30 Min. einfrieren. Zwiebeln fein würfeln. Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren. Zwiebeln zugeben und kurz im Karamell schwenken. Mit Rotwein ablöschen. Lorbeer, etwas Salz und Pfeffer zugeben. Offen bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen.
  2. Brühe zugießen und bei starker Hitze ca. 10 Min. leicht dicklich einkochen.
  3. Sauce durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen und aufkochen. Kalte Butter mit dem Schneebesen nach und nach einrühren, bis die Sauce dicklich wird und glänzt. Sauce nicht mehr kochen! Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tipp Eine Saucenbindung auf Butterbasis nennen Köche montieren. Wichtig dabei: 1. Die Butter muss eiskalt sein, nur so bindet sie die Flüssigkeit. 2. Die Sauce darf hinterher nicht mehr kochen, sonst trennen sich Butter und Wein.