VG-Wort Pixel

Tims Kartoffelsalat

Für jeden Tag 12/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g festkochende Kartoffeln

1

Tl Tl Kümmelsaat

Salz

1

Salatgurke

1

Zwiebel

1

El El Öl

250

ml ml Gemüsebrühe

8

El El Weißweinessig

2

Tl Tl mittelscharfer Senf

Pfeffer

Zucker

6

El El Rapsöl (kaltgepresst, (oder neutrales Öl))

1

Bund Bund Schnittlauch

8

Bockwürstchen (guter Qualität vom Fleischer des Vertrauens)

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Kümmel in kochendem Salzwasser 20 Min. garen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Gurke schälen, längs vierteln und entkernen. Gurke in 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln und in heißem Öl glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe und Essig ablöschen, aufkochen und in eine große Schüssel geben. Senf unterrühren und die Marinade mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Kartoffeln pellen und in dünnen Scheiben in die heiße Marinade schneiden, mind. 30 Min. ziehen lassen. Dann Gurken und Rapsöl untermischen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und untermischen. Würstchen in heißem Wasser erwärmen. Kartoffelsalat evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit Bockwürstchen servieren.
Tipp Bereiten Sie morgens den Salat zu, dann hat er genug Zeit zum Ziehen und Sie haben einen entspannten Heiligabend.