Hähnchen-Brotaufstrich

essen & trinken 5/2013
Hähnchen-Brotaufstrich
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten plus Marinierzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bio-Eier (Kl. M)

g g gegartes Hähnchenfleisch (ohne Haut)

Apfel (ca. 75 g)

El El Zitronensaft

Radieschen (75 g)

Bund Bund Schnittlauch (10 g)

g g Delikatess-Mayonnaise

Tl Tl Curry-Pulver

Salz

Pfeffer

Beet Beete Gartenkresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier anstechen, in 10 Minuten hart kochen, dann abschrecken und pellen. Eier klein hacken. Hähnchenfleisch sehr fein würfeln. Apfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in 1⁄2 cm große Würfel schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Radieschen putzen, waschen und fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  2. Mayonnaise und Curry verrühren. Eier, Hähnchen, Apfel, Radieschen und Schnittlauch untermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aufstrich zugedeckt 30 Minuten durchziehen lassen.
  3. Kresse vom Beet schneiden. Den Aufstrich mit Kresse anrichten. Dazu passt Vollkorn-Baguette.