Gemüse-Ragout mit Kabeljau

Fabelhaft frühlingsfrisch: mit Möhren und Spargel, Zitronenschale und Kresse.
37
Aus Für jeden Tag 5/2013
Kommentieren:
Gemüse-Ragout mit Kabeljau
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Möhren
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 El Öl
  • 350 g Kabeljaufilets
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Pk. Béchamelsauce, (250 ml)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • Salz
  • 0.5 Beet Gartenkresse

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 530 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g Möhren putzen, schälen, längs halbieren und schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. 500 g grünen Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel schräg in 4 cm lange Stücke schneiden, Spitzen beiseitelegen.
  • 2 El Öl in einem flachen Topf erhitzen. Möhren darin kurz andünsten und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. dünsten. Spargel (ohne die Spitzen) untermischen und weitere 3 Min. dünsten.
  • 350 g Kabeljaufilet trocken tupfen, in 4 cm große Stücke schneiden, mit 2 El Zitronensaft beträufeln und beiseitestellen. 1 Pk. Béchamelsauce (250 ml) und 100 ml Gemüsebrühe zu den Spargel-Möhren geben, aufkochen, 1 Tl fein abgeriebene Bio- Zitronenschale und Spargelspitzen unterrühren. Fisch gründlich trocken tupfen, mit Salz würzen und vorsichtig unter das Gemüse heben. Zugedeckt bei milder Hitze 6–8 Min. gar ziehen lassen.
  • Kresse von 1⁄2 Beet Gartenkresse schneiden und über das Ragout streuen.
nach oben