Bunter Frühlingssalat

Bunter Frühlingssalat
Foto: Matthias Haupt
Marinierter Blumenkohl, Käse, Radieschen und Schinken. So macht Frühling lecker satt!
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 435 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Tl Tl Senf

Tl Tl Honig

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

El El Öl

Blumenkohl (300 g)

Radieschen

Bund Bund Schnittlauch

Kopfsalat

g g Emmentaler (in Scheiben)

g g Kochschinken (in Scheiben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Senf, Honig, Essig und 2 El kaltes Wasser mit einem Schneebesen verrühren. Salz und Pfeffer untermischen. Öl kräftig unterrühren, bis das Dressing cremig ist.
  2. Blumenkohl in Röschen vom Strunk schneiden und in 3 cm große Röschen teilen. In reichlich kochendem Salzwasser zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. bissfest garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, sofort mit dem Salat-Dressing mischen und 15 Min. abkühlen lassen.
  3. Radieschen putzen, halbieren und in Spalten schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mit Radieschen und Blumenkohl mischen. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter mundgerecht zerzupfen.
  4. Käsescheiben in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Schinken ebenso in fingerdicke Streifen schneiden. Erst Käse und Schinken, dann den Salat unter die Blumenkohlmischung heben. Dazu passt Baguette.
Tipp Der Salat ist auch ein toller Snack fürs Büro: Dazu den Kopfsalat separat verpacken und erst in der Mittagspause unter die Blumenkohlmischung heben. So bleibt er schön knackig.

Mehr Rezepte