Bunter Frühlingssalat

Marinierter Blumenkohl, Käse, Radieschen und Schinken. So macht Frühling lecker satt!
16
Aus Für jeden Tag 5/2013
Kommentieren:
Bunter Frühlingssalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Tl Senf
  • 1 Tl Honig
  • 3 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Öl
  • 0.5 Blumenkohl, (300 g)
  • 8 Radieschen
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Kopfsalat
  • 75 g Emmentaler, (in Scheiben)
  • 100 g Kochschinken, (in Scheiben)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 435 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Senf, Honig, Essig und 2 El kaltes Wasser mit einem Schneebesen verrühren. Salz und Pfeffer untermischen. Öl kräftig unterrühren, bis das Dressing cremig ist.
  • Blumenkohl in Röschen vom Strunk schneiden und in 3 cm große Röschen teilen. In reichlich kochendem Salzwasser zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. bissfest garen. Mit einer Schaumkelle herausheben, sofort mit dem Salat-Dressing mischen und 15 Min. abkühlen lassen.
  • Radieschen putzen, halbieren und in Spalten schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mit Radieschen und Blumenkohl mischen. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter mundgerecht zerzupfen.
  • Käsescheiben in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Schinken ebenso in fingerdicke Streifen schneiden. Erst Käse und Schinken, dann den Salat unter die Blumenkohlmischung heben. Dazu passt Baguette.
  • Der Salat ist auch ein toller Snack fürs Büro: Dazu den Kopfsalat separat verpacken und erst in der Mittagspause unter die Blumenkohlmischung heben. So bleibt er schön knackig.