VG-Wort Pixel

Gedünsteter Kohlrabi

Für jeden Tag 5/2013
Gedünsteter Kohlrabi
Foto: Matthias Haupt
Zu zarten Kohlrabischeiben mit Cornflakes-Bröseln passt auch gebratenes Seelachsfilet.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kohlrabi

El El Butter (zerlassener)

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Cornflakes-Brösel (siehe Rezept: Cornflakes-Brösel)


Zubereitung

  1. 500 g Kohlrabi putzen und schälen. Kohlrabi halbieren und die Hälften in dünne Scheiben schneiden.
  2. In 2 El zerlassener Butter in einem Topf andünsten. Mit etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. 8 El Wasser zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8–10 Min. dünsten. Evtl. nachwürzen, herausheben und mit Cornflakes-Bröseln (siehe Rezept: Cornflakes-Brösel) servieren. Dazu passt Bratwurst.
Tipp Junges Gemüse sollte besonders schonend gegart werden. Kohlrabi kurz in Butter, dann mit wenig Wasser zu Ende andünsten. So schmeckt er superaromatisch und viel besser, als wenn man ihn in reichlich Wasser kocht.