VG-Wort Pixel

Caesar-Spargel-Salat

Für jeden Tag 5/2013
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Mit Käse-Senf-Schmand, zarter Putenbrust und Spargel unser Favorit der Saison!
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 637 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g weißer Spargel

Römersalatherz

g g Kirschtomaten

g g Baguette

El El Butter

g g Schmand

Tl Tl mittelscharfer Senf

g g fein geriebener ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano)

Zitronensaft

Prise Prisen Zucker

Salz

Pfeffer

g g Putenbrustfilets

El El Öl


Zubereitung

  1. 250 g weißen Spargel schälen, die Enden abschneiden. Stangen in 3 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 8 Min. blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. 1 Römersalatherz putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter grob zerzupfen. 150 g Kirschtomaten halbieren.
  2. 50 g Baguette würfeln und in einer Pfanne mit 1 El Butter goldgelb rösten. 150 g Schmand mit 2 Tl mittelscharfem Senf und 30 g fein geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit etwas Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. 250 g Putenbrustfilet in 1⁄2 cm dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit 2 El Öl, Salz und Pfeffer mischen und in einer Grillpfanne (oder in einer beschichteten Pfanne) von jeder Seite 1–2 Min. hellbraun braten.
  4. Salat mit Spargel, Kirschtomaten und Fleisch anrichten. Mit der Salatsauce beträufeln und mit den Croûtons bestreut servieren.