Tortellini mit Broccoli-Sahne-Sauce

Tortellini mit Broccoli-Sahne-Sauce
Foto: Matthias Haupt
Gekochter Schinken, knackiger Broccoli und Käse-Sahne-Sauce. Sooo lecker!
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 880 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
2
Portionen

kleinen Broccoli (ca. 275 g)

Scheibe Scheiben Kochschinken (ca. 80 g)

g g italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)

ml ml Schlagsahne

ml ml Geflügelbrühe

Salz

Pfeffer

Pk. Pk. Tortellini (250 g, mit Käsefüllung, Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 kleinen Broccoli (ca. 275 g) putzen, die Röschen abschneiden. Den dicken Stiel schälen und würfeln. 3 Scheiben gekochten Schinken (ca. 80 g) in Streifen schneiden. 80 g ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) fein reiben.
  2. 200 ml Schlagsahne und 200 ml Geflügelbrühe in einem weiten Topf aufkochen. Sauce vom Herd ziehen und 50 g Käse unter Rühren zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze warm halten.
  3. Broccoli in reichlich kochendem Salzwasser 2 Min. garen. 1 Pk. Tortellini (250 g, mit Käsefüllung, Kühlregal) zugeben und bei milder Hitze 5 Min. mitgaren. Alles abgießen, kurz abtropfen lassen und mit dem Schinken in die Sauce geben. Vorsichtig mischen und mit dem restlichen Käse und etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.