Tortellini mit Broccoli-Sahne-Sauce

Gekochter Schinken, knackiger Broccoli und Käse-Sahne-Sauce. Sooo lecker!
24
Aus Für jeden Tag 5/2013
Kommentieren:
Tortellini mit Broccoli-Sahne-Sauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 kleinen Broccoli, (ca. 275 g)
  • 3 Scheiben gekochten Schinken, (ca. 80 g)
  • 80 g ital. Hartkäse, (z. B. Grana Padano)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Tortellini, (250 g, mit Käsefüllung, Kühlregal)

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 880 kcal
Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 kleinen Broccoli (ca. 275 g) putzen, die Röschen abschneiden. Den dicken Stiel schälen und würfeln. 3 Scheiben gekochten Schinken (ca. 80 g) in Streifen schneiden. 80 g ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) fein reiben.
  • 200 ml Schlagsahne und 200 ml Geflügelbrühe in einem weiten Topf aufkochen. Sauce vom Herd ziehen und 50 g Käse unter Rühren zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze warm halten.
  • Broccoli in reichlich kochendem Salzwasser 2 Min. garen. 1 Pk. Tortellini (250 g, mit Käsefüllung, Kühlregal) zugeben und bei milder Hitze 5 Min. mitgaren. Alles abgießen, kurz abtropfen lassen und mit dem Schinken in die Sauce geben. Vorsichtig mischen und mit dem restlichen Käse und etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.