VG-Wort Pixel

Steak mit Gorgonzola und Pilzen

Für jeden Tag 5/2013
Steak mit Gorgonzola und Pilzen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 428 kcal, Eiweiß: 38 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Rinderhüftsteaks (ca. 2,5 cm dick, à 150 g)

g g Champignons

El El Öl

Salz

Pfeffer

El El Butter

g g Gorgonzola

El El Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 Rinderhüftsteaks (ca. 2,5 cm dick, à 150 g) 15 Min. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. 150 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, von jeder Seite hellbraun anbraten. Auf einen ofenfesten Teller geben und im heißen Ofen bei 180 Grad auf dem Rost auf der mittleren Schiene 10 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Inzwischen 1 El Butter in die heiße Pfanne geben, Pilze darin rundherum hellbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen, 50 g Gorgonzola darauf verteilen und 3 Min. ruhen lassen. Ausgetretenen Bratsaft unter die Pilze mischen. Fleisch und Pilze anrichten, mit 1–2 El gehackter Petersilie und frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.
Tipp Damit das Steak schön saftig wird, sollte es vor dem Braten Zimmertemperatur haben. Dazu passt Spinatsalat und Knusper-Baguette.