Grundrezept Quark-Öl-Teig

Tolle Hefeteig-Alternative: Quark-Öl-Teig ist ratzfatz geknetet und gelingt garantiert. Siehe Rezepte: Himbeerschnecken und Rhabarber-Streusel-Kuchen.
176
Aus Für jeden Tag 5/2013
Kommentieren:
Grundrezept Quark-Öl-Teig
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Blech
  • 150 g Magerquark
  • 6 El Öl
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 g Magerquark, 6 El Öl und 1 Ei (Kl. M) verrühren. 75 g Zucker, 1 Prise Salz, 300 g Mehl und 1 Pk. Backpulver mischen. Zur Quarkmischung geben und alles erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Wichtig: Der fertige Teig sollte nicht lange liegen, sondern zügig aufs Blech und in den Ofen, damit er schön locker wird.
nach oben