VG-Wort Pixel

Kichererbsen Burger

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Ein Vegetarischer Burger der richtig satt macht ohne dabei schwer im Magen zu liegen. Ergibt 9 - 10 Burger. Mit einer herkömmlichen Küchenmaschine schnell zubereitet.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
9
Portionen

Für den Burger:

1

Dose Dosen Kichererbesen 420 g (Abtropfgewicht)

4

Eier

4

El El Sahnejogurt

400

g g Möhren

20

Minzblätter

12

El El Semmelbrösel

2

Prise Prisen Salz

1

Tl Tl Chilliflocken

0.5

Tl Tl Kümmel

10

El El Semmelbrösel (Zum Panieren)

Butterschmalz für die Pfanne

Für den Belag:

20

Scheibe Scheiben Toastbrot

50

g g Möhren

300

g g Chinakohl

200

g g Sahnejoghurt

3

Tomaten

10

Scheiben Würziger Gouda

2

Tl Tl mittelscharfer Senf

2

Prise Prisen Zucker

2

Prise Prisen Salz

2

Prise Prisen Pfeffer

2

Essiggurke

Senf

Ketchup


Zubereitung

  1. 2 Möhre (ca. 50 g) schälen und grob raspeln. 300 g Chinakohl putzen, den Strunk entfernen und die Blätter in dünne Streifen schneiden. 200 g Magermilchjoghurt kräftig mit Salz, Pfeffer, 2 Prise Zucker und 2 Tl mittelscharfem Senf würzen. Möhren und Chinakohl untermischen und abschmecken. Eventuell nachwürzen.
  2. 2 Tomaten in Scheiben schneiden. 2 Toastscheiben je Toast.
  3. Die Dose Kichererbsen (420 g Abtropfgewicht) in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Zusammen mit 4 Eiern (Kl. M) und 4 El Sahnejoghurt in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren.
  4. 400 g Möhren schälen und raspeln. 20 Minzblättchen hacken. 400 g Möhren, Minze und 12 El Semmelbrösel mit dem Kichererbsenpüree verrühren. Mit Salz, Chiliflocken und 1/2 Tl gemahlenem Kreuzkümmel würzen.
  5. Toast im Toaster Goldbraun backen.
  6. 10 El Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. 2 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Kichererbsenmasse mit feuchten Händen zu 9 Buletten formen (etwa so breit wie eine Toastscheibe), jeweils in den Bröseln wälzen, abklopfen und in das heiße Fett geben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Min. braten.
  7. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und abwechselnd, Toast - Kohl/Möhren Salat - Burger - Essigurke - Käse - Tomate - Senf/Ketchup - Toast
Tipp Auch lecker statt dem Chilli in dem Kohl/Mören Salat, ist eine kräftige Portion Curry.