Fisch in Kochpergament

0
Von tommsen
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Stücke
  • 4 Stück Fischfilet ca 500 g (Viktoriabarsch, Kabeljau etc.), es geht auch ganzer Fisch wie Dorade
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Möhren
  • 2 Stück Zucchini
  • 4 El Olivenöl
  • 50 g Mandelspiltter

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 4 Bögen Kochpergament ca. 35 x 35 cm zurecht legen. Möhren & Zucchinis in feine Streifen schneiden, zur Seite stellen. Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Butter dünsten mit Balsamico Essig und etwas trockenem Weisswein ablöschen. Etwas einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nun den Fisch auf das Papier legen, die Möhren und Zucchinistreifen darauf, je Fisch 1 EL Olivenöl darüber geben und den Zwiebelsud verteilen. Jetzt die Mandelsplitter darüber streuen, die Pakete zuklappen und seitlich mit Faden zubinden. Die Fischpakete ca. 10 Minuten im vorgeheizten Herd bei ca. 200 Grad garen.
  • Das Kochpergament "Pergyset" hat eine Rolle, geschnittenes Papier und Frischpapier. Das Gericht kann gut vorbereitet werden.