Frische Tomaten-Pasta

Superfruchtige Tomatensauce mit Kapern und Oliven. Blitzschnell fertig und besser als in Italien!
23
Aus Für jeden Tag 6/2013
Kommentieren:
Frische Tomaten-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Kirschtomaten
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 200 g Linguine
  • 4 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Zucker
  • 40 g schwarze Oliven, (entsteint)
  • 20 g Kapern, (abgetropft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El fein geriebenem ital. Hartkäse, (z. B. Parmigiano reggiano)

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 660 kcal
Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 28 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen. 1 Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. 400 g Kirschtomaten halbieren. Die Blätter von 3 Stielen glatter Petersilie hacken.
  • Kochendes Nudelwasser salzen, 200 g Linguine darin nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 4 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten. Tomaten, 1⁄2 Tl Zucker und 3 El Nudelwasser zugeben und 5 Min. kochen.
  • 40 g schwarze Oliven (entsteint), 20 g Kapern (abgetropft) und die Petersilie unter die Tomaten mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln abgießen und sofort mit dem Tomaten-Sugo mischen. Mit 4 El fein geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Parmigiano reggiano) bestreut servieren.