Raukesalat mit Bohnen und Ei

10
Aus Für jeden Tag 6/2013
Kommentieren:
Raukesalat mit Bohnen und Ei
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g TK-Brechbohnen
  • Salz
  • 2 geh. Tl körniger Senf
  • 3 El Weißweinessig
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 3 El Olivenöl
  • 1 El Crème fraîche
  • 3 Eier , (Kl. M)
  • 1 Bund Rauke, (50 g)
  • 300 g Tomaten

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 357 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser 5 Min. sprudelnd kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

  • Senf und Essig in einer großen Schüssel verrühren. Mit 1 kräftigen Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Öl mit einem Schneebesen kräftig untermischen. Crème fraîche unterrühren. Bohnen unterheben und marinieren, bis die restlichen Zutaten vorbereitet sind.

  • Eier anstechen und in 10 Min. hart kochen, abschrecken und pellen. Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Tomaten halbieren, den Stielansatz entfernen und in Spalten schneiden.

  • Tomaten und Rauke unter die Bohnen mischen. Eier vierteln und vorsichtig unterheben.

  • In der Saison können sie den Salat auch mit frischen Buschbohnen zubereiten. Diese putzen, 10–12 Min. kochen, abschrecken. Dann in Stücke schneiden und wie beschrieben weiterverwenden.