Steak-Burger

Sauerkraut und Salsa lassen sich super vorbereiten. Dann nur noch Fleisch grillen, den Burger bauen, ein kaltes Bier dazu und Mahlzeit!
4
Aus Für jeden Tag 6/2013
Kommentieren:
Steak-Burger
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose Sauerkraut, (314 ml EW)
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 2 Tl Aprikosenkonfitüre
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Roastbeef, (à ca. 80 g)
  • 2 Roggenbrötchen
  • 4 Tl mittelscharfer Senf
  • 0.5 Rezept Zwiebel-Salsa, (siehe Rezept: Zwiebel-Salsa)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 738 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sauerkraut ausdrücken und gut abtropfen lassen. Zwiebel in feine Streifen schneiden. In 2 El heißem Olivenöl anbraten. Kümmel, Tomatenmark und Konfitüre zugeben und unter Rühren kräftig anrösten. Sauerkraut zugeben und 3–4 Min. weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Vom Fleisch den Fettrand einschneiden, Fleisch leicht flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit restlichem Olivenöl einreiben. Auf dem heißen Grill bei starker Hitze von jeder Seite 1 Min. grillen.
  • Brötchen halbieren, Schnittflächen mit je 1 Tl Senf bestreichen. Sauerkraut auf den Unterteilen verteilen. Fleisch daraufsetzen. Etwas Zwiebel-Salsa daraufgeben und Deckel daraufsetzen.
nach oben