VG-Wort Pixel

Steak-Burger

Für jeden Tag 6/2013
Steak-Burger
Foto: Matthias Haupt
Sauerkraut und Salsa lassen sich super vorbereiten. Dann nur noch Fleisch grillen, den Burger bauen, ein kaltes Bier dazu und Mahlzeit!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 738 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Dose Dosen Sauerkraut (314 ml EW)

1

rote Zwiebel

4

El El Olivenöl

1

Tl Tl Kümmelsaat

1

Tl Tl Tomatenmark

2

Tl Tl Aprikosenkonfitüre

Salz

Pfeffer

2

Scheibe Scheiben Roastbeef (à ca. 80 g)

2

Roggenbrötchen

4

Tl Tl mittelscharfer Senf

0.5

Rezept Zwiebel-Salsa (siehe Rezept: Zwiebel-Salsa)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sauerkraut ausdrücken und gut abtropfen lassen. Zwiebel in feine Streifen schneiden. In 2 El heißem Olivenöl anbraten. Kümmel, Tomatenmark und Konfitüre zugeben und unter Rühren kräftig anrösten. Sauerkraut zugeben und 3–4 Min. weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Vom Fleisch den Fettrand einschneiden, Fleisch leicht flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit restlichem Olivenöl einreiben. Auf dem heißen Grill bei starker Hitze von jeder Seite 1 Min. grillen.
  3. Brötchen halbieren, Schnittflächen mit je 1 Tl Senf bestreichen. Sauerkraut auf den Unterteilen verteilen. Fleisch daraufsetzen. Etwas Zwiebel-Salsa daraufgeben und Deckel daraufsetzen.