Gefüllte Käse-Tarte

0
Aus Für jeden Tag 6/2013
Kommentieren:
Gefüllte Käse-Tarte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 200 g Schafskäse
  • 200 g mittelalter Gouda
  • 15 Stiele Thymian
  • Pfeffer
  • 150 g Magerquark
  • 3 El Milch
  • 12 El Olivenöl
  • 1 Ei, 

    (Kl. M)

  • Salz
  • 300 g Mehl
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 3 Tl Backpulver
  • Meersalz

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Grillzeit

Nährwert

Pro Portion 370 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten in kochendem Wasser 5 Min. vorkochen, dann gut abtropfen lassen und würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Schafskäse zerbröckeln, Gouda grob raspeln. Thymianblättchen von 8 Stielen abzupfen und hacken. Beide Käse-Sorten, gehackten Thymian, Tomaten und Zwiebeln mischen, mit Pfeffer würzen.

  • Quark, Milch, 8 El Olivenöl, Ei und 1⁄2 Tl Salz mit den Knethaken des Handrührers vermischen. Mehl, Chiliflocken und Backpulver mischen und unterkneten. Die Hälfte des Teigs auf einer bemehlten Fläche (ca. 28 cm Ø) ausrollen, in eine gefettete Tarte-Form (24 cm Ø) legen, den Rand gut andrücken. Die Füllung daraufgeben. 2. Teighälfte ausrollen, über die Füllung legen und den Rand gut andrücken. Mit restlichem Olivenöl beträufeln und mit restlichem Thymian und etwas Meersalz bestreuen.

  • Form an den Rand des Grills stellen. Die Kohle an die andere Seite des Grills schieben, sodass die Tarte unter dem Grilldeckel bei indirekter Hitze 30–35 Min. gart.

  • Wer keinen Kugelgrill hat, kann die Tarte auch im Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost im unteren Ofendrittel ca. 20 Minuten backen.

nach oben