Bulgur-Broccoli-Eintopf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Katenschinken als handfeste Zugabe. Der Eintopf schmeckt aber auch vegetarisch!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 328 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

rote Paprikaschote

kleiner Broccoli (ca. 300 g)

El El Olivenöl

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Salz

Pfeffer

ml ml Gemüsebrühe

Lorbeerblatt

g g Bulgur

g g Katenschinken (ca. 1⁄2 cm dick geschnitten)

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 1 rote Paprikaschote putzen und 1 cm groß würfeln. 1 kleinen Broccoli (ca. 300 g) putzen und in kleine Röschen teilen, den Strunk schälen und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in 1 El heißem Olivenöl in einem Topf andünsten. Gemüse und 1⁄2 Tl scharfes Paprikapulver zugeben, kurz andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. 700 ml Gemüsebrühe angießen, 1 Lorbeerblatt zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen. 60 g Bulgur zugeben und zugedeckt weitere 10 Min. bei milder Hitze köcheln lassen.
  3. 60 g Katenschinken (ca. 1⁄2 cm dick geschnitten) würfeln. 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eintopf evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen, mit Schnittlauch und Schinken bestreut servieren.

Mehr Rezepte