Paprikaschnitzel

Mit leichter Weißweinsauce ein super Sonntagsessen. Dazu passt Schmand­-Stampf.
1
Aus Für jeden Tag 6/2013
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Schweineschnitzel, (à 150 g)
  • 3 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 1 Prise Zucker
  • 50 ml Weißwein
  • 0.5 Bund glatte Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 355 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Je 1 gelbe und rote Paprikaschote halbieren, putzen und in Streifen schneiden. 1 Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. 2 Schweineschnitzel (à 150 g) quer halbieren.
  • 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, bei starker Hitze von jeder Seite ca. 1 Min. hellbraun anbraten. Fleisch auf einen Teller geben. 1 El Öl in die Pfanne geben, Paprika- und Zwiebelstreifen darin rundherum anbraten, 1 Tl Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und mit 50 ml Weißwein ablöschen. 150 ml Wasser zugießen und aufkochen. Fleisch zugeben und alles zugedeckt 5 Min. schmoren.
  • Inzwischen die Blättchen von 1⁄2 Bund glatter Petersilie hacken. Paprikaschnitzel mit etwas Pfeffer und der Petersilie bestreut servieren.
nach oben