Blumenkohlsalat mit Räucheröl-Vinaigrette

Knackig frisch, überraschend aromatisch: Blumenkohlsalat mit feinem Räucheröl.
5
Aus essen & trinken 6/2013
Kommentieren:
Blumenkohlsalat mit Räucheröl-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g frische Erbsen, (100 g gepalt; ersatzweise TK-Erbsen)
  • Salz
  • 1 kleiner Blumenkohl, (ca. 800 g; ca. 500 g geputzt)
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 hellgrüne türkische Paprikaschote
  • 4 Stiele Petersilie
  • 4 El Sherry-Essig
  • 2 El Olivenöl
  • 4 El Räucherolivenöl
  • Pfeffer
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 196 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Erbsen in kochendem Salzwasser 20 Sekunden blanchieren, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Blumenkohl putzen und in sehr kleine Röschen zerteilen. Spitzpaprika putzen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Paprika quer in dünne Streifen schneiden.
  • Grüne Paprika putzen, längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Essig mit beiden Sorten Olivenöl verquirlen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  • Blumenkohlröschen, Erbsen, Paprika und Petersilie mit der Vinaigrette mischen, 5 Minuten ziehen lassen und servieren.
  • Blanchieren Sie den Blumenkohl, falls Sie ihn roh nicht mögen. Und: Bewahren Sie Strunk und Stiele des Kohls auf. Sie lassen sich anderweitig verwenden, z. B. braten.