VG-Wort Pixel

Hefezopf mit Nussfüllung

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Ein einfaches Rezept mit Hefe
Fertig in 30 Minuten 2,5 Std.

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Raffiniert, Kuchen - Torte, Backen

Zutaten

Für
1
Blech
600

g g Mehl

1

Würfel Würfel Hefe

5

El El Zucker

150

ml ml Milch (ca.)

1

Prise Prisen Salz

1

Ei

250

g g Margarine

0.5

Beutel Beutel Citro-Back (Für die Füllung:)

150

g g weiches Marzipan

150

g g brauner Zucker

150

g g gem. Haselnüsse

2

Eiweiß

5

El El Rum

0.5

Tl Tl Zimt

1

Tl Tl Backpulver

Butter (außerdem:)

150

g g Puderzucker

Wasser (etwas)

Mandeln (gehobelt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe in eine große Tasse bröckeln, mit Salz, 2El Zucker und der gesamten Milch glattrühren, in die Mulde gießen und bei Zimmertemperatur ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Restliche Zutaten unterkneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst, danach ca. 60 Min. gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeitalle Zutaten für die Füllung gut verkneten.
  4. Den aufgegangenen Hefeteig nochmals durchkneten und in 3 gleichgroße Portionen teilen. Jede Portion zu einem Rechteck (ca. 30 x 45cm) ausrollen, dünn mit der Füllung bestreichen und von der Längsseite her aufrollen.
  5. Die 3 Rollen zu einem Zopf flechten, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 60 Min. gehen lassen.
  6. Backzeit: ca. 45Min. bei 160°, danach weitere 10 Min. bei ausgeschaltetem Ofen. Den Zopf mit zerlassener Butter bestreichen, sobald er zu bräunen beginnt.
  7. Puderzucker mit etwas Wasser verrühren. Den noch heißen Zopf mit Guß bestreichen und mit Mandeln bestreuen.