Bohnensalat mit Bohnencreme

Bohnensalat mit Bohnencreme
Foto: Janne Peters
Ein Hoch auf Dicke, Pal-, Schneide- und Buschbohnen sowie die äußerst raffinierte Vinaigrette aus Bohnenkrauttee.
Fertig in 25 Minuten plus Garzeit 45 Minuten plus 30 Minuten Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 645 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stiel Stiele Bohnenkraut

g g Palbohnen

kg kg dicke Bohne (in Schoten, ca. 300 g Bohnenkerne gepalt)

Knoblauchzehen

El El Olivenöl (kaltgepresst)

Salz

g g Buschbohnen

g g Schneidebohnen

El El Rotweinessig

Pfeffer

El El schwarze Oliven (in Öl, ohne Kern)

El El getrocknete Tomatenstreifen (in Öl)

Scheibe Scheiben Ciabatta (vom Vortag)

Tl Tl Zitronensaft

Außerdem

Küchengarn

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnenkraut mit Küchengarn zusammenbinden, in eine Schüssel geben, mit 100 ml kochend heißem Wasser überbrühen und 1 Stunde ziehen lassen. Palbohnen in reichlich Wasser 40–45 Minuten kochen lassen.
  2. Inzwischen die Dicken Bohnenkerne aus den Schoten palen. In kochendes Wasser geben, 4–5 Minuten sprudelnd kochen lassen, abschrecken und aus den Häutchen drücken. Knoblauch fein hacken und in 6 El Olivenöl bei milder Hitze glasig dünsten. Dicke Bohnen 2 Minuten mitdünsten. Im Mixer pürieren, mit Salz würzen.
  3. Buschbohnen und Schneidebohnen putzen. Erst die Buschbohnen in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten kochen, herausheben und abschrecken. Dann die Schneidebohnen ebenso 6–8 Minuten kochen, herausheben und abschrecken. Bohnen sehr gut abtropfen lassen und schräg in ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Palbohnen abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lasen.
  4. Bohnenkraut kräftig ausdrücken. 7 El Bohnenkrauttee und Essig mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. restliches Olivenöl mit einem Schneebesen unterschlagen. Oliven, getrocknete Tomaten, Pal-, Busch- und Schneidebohnen untermischen. Salat 30 Minuten durchziehen lassen. Brot rösten, Bohnencreme mit Zitronensaft abschmecken. Beides zum Salat servieren.

Mehr Rezepte