Rote-Bete-Salat mit Beeren

Wunderbar fruchtig geraten rote Bete, Kopfsalat und gebratener Blumenkohl mit Beeren und süß-pikanter Johannisbeersauce.
0
Aus essen & trinken 7/2013
Kommentieren:
Rote-Bete-Salat mit Beeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 mittelgroße Rote Bete, (600 g)
  • 1 Schalotte, (25 g)
  • 3 El Johannisbeergelee
  • Salz
  • 1 Blumenkohl, (ca. 700 g)
  • 5 El kaltgepresstes Olivenöl
  • 2 Tl Fenchelsaat
  • 4 El Apfelessig
  • Piment d'Espelette, (oder Cayennepfeffer)
  • 1 Kopfsalat
  • 80 g Rauke
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Johannisbeeren
  • 200 g cremiger Feta
  • Außerdem
  • Bratschlauch, (40 cm Länge)

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.
plus Garzeit 40 Minuten

Nährwert

Pro Portion 400 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rote Bete schälen und in Sechstel teilen. Schalotte fein würfeln. Beides mischen und in einen Bratschlauch (40 cm länge) geben. Gelee, Salz und 100 ml kochend heißes Wasser verrühren, bis sich das Gelee aufgelöst hat. Mit den Rote-Bete-Schalotten im Bratschlauch mischen, nach Packungsanweisung verschließen und einschneiden. Auf ein kaltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) 40 Minuten garen.
  • Blumenkohl putzen und in 2 cm kleine Röschen teilen. 3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Blumenkohl und Fenchelsaat darin bei mittlerer bis starker Hitze 10 Minuten braten. Blumenkohl mit Salz würzen und mit 100 ml Wasser ablöschen. Blumenkohl weitere 5 Minuten braten, bis das Wasser verdampft ist.
  • Essig, 6 El Wasser und Salz mit einem Schneebesen verrühren. Mit 1 kräftigen Prise Piment d’Espelette würzen, restliches Olivenöl kräftig unterrühren. Blumenkohl untermischen und beiseitestellen. Rote Bete im eigenen Saft in einer Schüssel abkühlen lassen.
  • Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Himbeeren verlesen. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Salat, Rauke, Himbeeren und Johannisbeeren auf einer Platte anrichten. Erst den Blumenkohl, dann die rote Bete darauf verteilen. Feta darüberkrümeln.
  • Wenn Sie junge rote Bete mit Grün kaufen, haben die Knollen eine 5–10 Minuten kürzere Garzeit. Die zarten Blätter können Sie ganz oder gehackt für den Salat mitverwenden.
nach oben