Rumpsteak braten

Nach unserer Garzeit ist es innen zartrosa, also „medium“. Wer es lieber durch mag, gart es etwas länger.
35
Aus Für jeden Tag 7/2013
Kommentieren:
Rumpsteak braten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 250 g Fleisch, pro Person
  • 1 El Öl, pro Steak
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Wartezeit

Nährwert

Pro Portion 460 kcal
Eiweiß: 53 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Fettrand der kalten Steaks mit einem scharfen Messer leicht einschneiden. Dann 30 Min. Raumtemperatur annehmen lassen.
  • Das Fleisch rundherum dünn mit Öl einreiben. So ist das Öl gleichmäßig verteilt und verschwindet nicht in den Rillen der Grillpfanne.
  • In der heißen Pfanne die Steaks von jeder Seite ca. 30 Sek. anbraten, dabei salzen und pfeffern. Eine beschichtete Pfanne eignet sich auch.
  • Im heißen Ofen werden die Steaks auf einem Stück Alufolie bei 180 Grad in der Ofenmitte 8–10 Min. fertig gegart (Umluft nicht empfehlenswert).
  • In Alufolie gewickelt das fertig gegarte Steak 5 Min. ruhen lassen, damit beim Anschneiden möglichst wenig Fleischsaft austritt.
  • Auf dem Grill geht’s auch! Dazu das Steak erst direkt über der glühenden Kohle anbraten, dann seitlich am Rand des Grills 8–10 Min. fertig braten.
nach oben