Erdbeertorte

Auf mit Orangensaft getränktem Obstboden landen Vanillecreme und marinierte Erdbeeren. Grandios!
3
Aus Für jeden Tag 7/2013
Kommentieren:
Erdbeertorte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Stücke
  • 400 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 fertiger Obstboden, (300 g)
  • 10 El Orangensaft
  • 2 El Puderzucker
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Pk. Sahnefestiger
  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Pk. rotes Tortengusspulver
  • 2 Tl gehackte Pistazienkerne

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 206 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 ml Milch aufkochen. Restliche Milch, 40 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren, in die kochende Milch rühren, erneut gut aufkochen lassen. In eine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Folie abdecken und abkühlen lassen.
  • Vom Obstboden den Rand gleichmäßig abschneiden. 6 El Orangensaft und Puderzucker verrühren, auf den Boden träufeln. Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. Vanillecreme gut durchrühren, die Sahne unterheben. Creme auf den Boden streichen und 30 Min. kalt stellen.
  • Erdbeeren waschen, putzen und in Spalten schneiden. Mit restlichem Zucker und restlichem Orangensaft mischen und 20 Min. Saft ziehen lassen. Dann gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Mit Wasser auf 250 ml auffüllen und mit dem Tortengusspulver nach Packungsanweisung zubereiten. Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen, den Guss gleichmäßig darüber verteilen und fest werden lassen. Mit den Pistazien bestreut servieren.
nach oben