Königsberger Klopse

Die Aufsteiger der Saison! Hackbällchen mit Sardellenfilets in Kapern­-Sahne­-Sauce.
110
Aus Für jeden Tag 8/2013
Kommentieren:
Königsberger Klopse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 El Butter
  • 1 El Öl
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 150 ml warme Milch
  • 600 g Rinderhack
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 3 Sardellenfilets
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 1 El Apfelessig
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Nelken
  • 4 Pimentkörner
  • 1 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Glas Kapern, (90 g)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 Prise Zucker
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 Zwiebeln sehr fein würfeln. Zwiebeln in 1 El Butter und 1 El Öl glasig dünsten. 4 Scheiben Toastbrot entrinden und in 150 ml warmer Milch einweichen, gut ausdrücken, zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und kurz mitdünsten.
  • Zwiebelmischung mit 600 g Rinderhack, 1 Tl mittelscharfem Senf, 3 Sardellenfilets, 2 Eiern (Kl. M), Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Evtl. nachwürzen. Mit nassen Händen zu 12 Klopsen formen.
  • 1,5 l Wasser, 100 ml Weißwein und 1 El Apfelessig mit 3 Lorbeer­ blättern, 3 Nelken, 4 Pimentkörnern und 1 Tl schwarzen Pfefferkörnern aufkochen und salzen. Klopse darin bei milder Hitze 12–15 Min. ziehen lassen.
  • 50 g Butter in einem Topf schmelzen. 40 g Mehl mit dem Schneebesen einrühren und anschwitzen. 300 ml Milch und 400 ml vom Kochsud zugießen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. unter Rühren kochen. 200 ml Schlagsahne und 1 Glas Kapern (90 g) mit Sud zugeben, aufkochen. Mit 1 Prise Muskatnuss, 1 Spritzer Zitronensaft, 1 Tl abgeriebener Bio­Zitronenschale, Salz und 1 Prise Zucker würzen. Die Klopse mit der Sauce anrichten und mit Petersilienkartoffeln servieren.
nach oben