Tomaten-Carpaccio

Curry-­Garnelen zu fruchtigen Tomaten. Wer kein Koriandergrün mag, nimmt Petersilie.
1
Aus Für jeden Tag 8/2013
Kommentieren:
Tomaten-Carpaccio
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g TK-Garnelen, (geputzt, mit Schale, ohne Kopf)
  • 4 El Öl
  • 0.5 Tl scharfes Currypulver
  • 4 Strauchtomaten
  • Salz
  • 0.5 Tl Honig
  • Limettensaft
  • Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Auftauzeit

Nährwert

Pro Portion 317 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g TK-Garnelen (geputzt, mit Schale, ohne Kopf) auftauen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 4 El Öl mit 1⁄2 Tl scharfem Currypulver verrühren. Garnelen mit der Hälfte des Curryöls in einer Schüssel mischen.
  • Von 4 Strauchtomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in sehr dünne Scheiben schneiden und auf 2 Tellern anrichten. Mit Salz, je 1⁄2 Tl Honig und einigen Spritzern Limettensaft würzen und mit dem restlichen Curryöl beträufeln.
  • Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Garnelen darin rundherum 4–5 Min. braten, dabei salzen. Auf die Tomatenscheiben geben und mit Koriandergrün bestreut servieren.
nach oben