Schnelle Tomaten-Pizza

Salami, Tomate und Gouda machen aus Brötchen ratzfatz einen superleckeren Partysnack.
8
Aus Für jeden Tag 8/2013
Kommentieren:
Schnelle Tomaten-Pizza
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 50 g mittelalten Gouda
  • 4 kleinen Strauchtomaten
  • 2 Toastbrötchen
  • 1 Tl Olivenöl
  • 50 g Salami
  • 1 Tl Oregano, getrocknet
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 428 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g mittelalten Gouda klein würfeln. Von 4 kleinen Strauchtomaten den Stielansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden.
  • 2 Toastbrötchen waagerecht halbieren und die Schnittflächen mit je 1 Tl Olivenöl beträufeln. Mit 50 g Salami in Scheiben und den Tomaten belegen. Mit dem Gouda bestreuen und auf einem mit Backpapier belegten Blech im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 10 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Nach dem Backen mit 1 Tl getrocknetem Oregano und Pfeffer würzen.