Gefüllte Schweineschnitzel

Cordon bleu ganz einfach: Schinken und Käse aufs Schnitzel legen, umklappen, fertig!
1
Aus Für jeden Tag 8/2013
Kommentieren:
Gefüllte Schweineschnitzel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Schweineschnitzel, (à ca. 200 g)
  • 80 g mittelalter Gouda
  • 2 Scheiben gekochter Schinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 100 ml Weißwein

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 502 kcal
Eiweiß: 59 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schweineschnitzel quer halbieren. Schnitzelhälften nacheinander in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Plattiereisen oder Stieltopf flach klopfen, bis sie ca. 3 mm dünn sind.
  • Gouda in 4 ca. 1⁄2 cm dicke Stücke schneiden. 2 Scheiben gekochten Schinken halbieren. Je 1 Stück Käse in 1 Stück Schinken wickeln. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Käse-Schinken-Paket füllen. Mit Holzspießen verschließen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die gefüllten Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Min. hellbraun anbraten. Mit Weißwein ablöschen, aufkochen und bei milder Hitze zugedeckt ca. 5 Min. fertig garen. Schnitzel mit dem Weißweinsud servieren. Dazu passt grüner Salat.