Heidelbeer-Götterspeise

Limettengelee mit Heidelbeeren und Kokossahne on top. Kurz: ein Traum zum Löffeln!
2
Aus Für jeden Tag 8/2013
Kommentieren:
Heidelbeer-Götterspeise
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 125 g Heidelbeeren
  • 2 Blätter weiße Gelatine
  • 40 g Zucker
  • 1 Tl abgeriebener Bio-Limettenschale
  • 4 El Limettensaft
  • 2 El Kokosraspel
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 El Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 230 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 125 g Heidelbeeren verlesen, halbieren und in 2 Dessertgläser (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen.
  • 2 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 150 ml Wasser und 40 g Zucker aufkochen. Vom Herd ziehen und mit 1 Tl abgeriebener Bio-Limettenschale und 4 El Limettensaft würzen. Gelatine ausdrücken und im heißen Limettensud auflösen. Sud lauwarm abkühlen lassen, dann über die Heidelbeeren gießen. Mind. 3–4 Std. kalt stellen.
  • 2 El Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, vollständig abkühlen lassen. 150 ml Schlagsahne und 1 El Zucker zusammen steif schlagen. Kokosraspel locker untermischen. Götterspeise aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Kokossahne servieren.