Karamellisierte Melone mit Calamaretti

Überraschen Sie Ihre Gäste mit dieser genialen Kombination: gebratene Calamaretti, kräftig gewürzt mit Chili, Knoblauch und Ingwer zu Melonenstücken, die mit braunem Zucker karamellisiert sind.
3
Aus essen & trinken 8/2013
Kommentieren:
Karamellisierte Melone mit Calamaretti
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück frischer Ingwer, (ca. 15 g)
  • 4 Stiele Koriandergrün
  • 6 sehr frische Calamaretti, (à 40 g)
  • 4 Stück Wassermelone, (à 60 g, 1,5 cm dick geschnitten, ohne Schale, ohne Kerne)
  • 2 El Öl
  • 1 Tl Sesamsaat
  • 1 El Sojasauce
  • 2 Spritzer Limettensaft
  • grobes Meersalz
  • 3 Tl brauner Zucker
  • Außerdem
  • Küchenpapier
  • Crème-brûlée-Brenner

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 127 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden, Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Korianderblätter abzupfen und grob hacken. Calamaretti putzen, dabei das Chitinstück und den Kopf mit Innereien aus den Tuben ziehen. Tuben längs halbieren und gut auswaschen. Armteile von Kopf und Mundwerkzeug schneiden und waschen. Die Calamarettistücke auf Küchenpapier gut trocknen.
  • Melonenstücke auf 4 Teller verteilen. Eine große Pfanne stark erhitzen. Öl zugeben und die Calamarettistücke darin 1 Minute sehr scharf anbraten. Chili, Knoblauch, Ingwer und Sesam zugeben und kurz mit durchschwenken. Pfanne von der Herdplatte nehmen, mit Sojasauce und Limettensaft ablöschen, mit 1 Prise Salz und dem Koriander würzen.
  • Braunen Zucker nacheinander auf den Melonenstücken verteilen und mit einem Crème-Brûlee-Brenner karamellisieren. Melonen sofort mit den Calamaretti servieren.
nach oben