VG-Wort Pixel

Brombeer-Apfel-Vollkornkuchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
- Genuß fast ohne Reue -
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Stücke
350

g g Äpfel

3

El El Zitronensaft

300

g g Weizenvollkornmehl (möglichst hell und fein)

3

Tl Tl Weinsteinbackpulver

160

g g brauner Zucker

1

Tl Tl Zimt

1

Ei

200

g g fettarmen Frischkäse

200

g g Brombeeren

etwas etwas Fett (für die Form)

2

El El brauner Zucker (zum Ausstreuen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel würfeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln und in einem Topf etwa 5 - 10 Minuten köcheln.
  2. Mehl mit Backpulver, Zimt und Zucker vermischen. Ei und Frischkäse verrühren, die Äpfel unterheben und zum Mehlgemisch geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Die Brombeeren verlesen und unter den Teig heben.
  4. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Eine Kastenform fetten und mit 2 EL braunem Zucker ausstreuen. Den Teig hineingeben und etwa 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Tipp Wer es nicht so "vollkornlastig" mag, kann einen Teil des Vollkornmehls durch Weizenmehl ersetzen.